GGS Am Weyer

Hügelst. 19

46539 Dinslaken

Sekretariat

02064 / 93059

OGS

02064 / 471970

GGS Am Weyer

Hügelst. 19, 46539 Dinslaken

Sekretariat

02064 / 93059

OGS

02064 / 471970

Vollständiger Präsenzunterricht ab Montag, 31.05.21

Liebe Eltern, Liebe SchülerInnen, Liebes Weyerteam,

auch wenn die Rückkehr in den vollständigen Präsenzunterricht nach fünf Monaten Distanz- bzw. Wechselunterricht ungewohnt sein wird, freuen wir uns darauf, euch, liebe Schülerinnen und Schüler, wieder täglich in der Schule begrüßen zu dürfen. So gut der Distanz- und Wechselunterricht in den letzten Wochen funktioniert hat, der Präsenzunterricht und auch die sozialen Kontakte in der Schule können nicht ersetzt werden.

Dieser vollständigen Präsenzunterricht, den wir uns alle lange erhofft haben, wird kein Selbstläufer und ist auch mit großen Herausforderungen an Schüler, Eltern und Mitarbeiter verbunden. Denn nur solange die Inzidenzwerte im Kreis Wesel konstant unter 100 liegen, dürfen die Klassen vollständig und jeden Tag die Schule besuchen.

  • Da die Abstände von 1,5 Metern in den Klassen- und Kursräumen dabei nicht mehr eingehalten werden können, ist die gründliche Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen besonders wichtig. Dies bedeutet auch, dass alle Schüler und Mitarbeiter die Maskenpflicht in den Klassenräumen und OGS-Räumen unbedingt einhalten müssen. Erholungsphasen vom Maskentragen können nur im Freien stattfinden. 
  • Auf die stetige und relmäßige Durchlüftung der Räume wird weiterhin gut geachtet.
  • Sollten Klassen für die Bewegungszeiten die Sporthalle nutzen, so ist auch hier die Maskenpflicht einzuhalten. Sportzeiten im Freien können hingegen ohne Masken stattfinden.
  • Für die Hofpause haben wir einen Wechselbetrieb organisiert, so dass nur die Hälfte der Klassen auf dem Schulhof sind. Doch auch in der Hofpause herrscht die Maskenpflicht.
  • Weiterhin werden die Kinder zweimal wöchentlich mit dem Lollitest getestet, um das Infektionsgeschehen verfolgen zu können.

Die Belastung für alle ist damit enorm und wir Lehrer versuchen, Entlastungspausen zu schaffen. Aus diesem Grund werden wir auch noch nicht den Unterrichtsumfang für die Klassen im vollen Umfang hochfahren. Unser Plan ist es, die Stundentafel der Klassen so wie bisher beizubehalten und den Unterricht am Freitag für alle Klassen auf 4 Stunden (Unterrichtsende: 11:35 Uhr) auszudehnen.

All diese Maßnahmen, die es ab dem 31.05.21 umzusetzen gilt machen uns deutlich, dass wir noch nicht in das “normale Schulleben” zurückkehren werden. Jetzt liegt es an uns allen, mit den gewonnen Freiheiten achtsam umzugehen, damit wir so die letzten fünf Wochen des Schuljahres 2020-21 bestreiten können und auch diese Freiheiten in den Sommerferien genießen können.

Dabei baue ich weiterhin auf das tolle Miteinander von Eltern Lehrern und Schülern, das uns schon in den vergangen Monaten ausgemacht hat.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund, achtsm und zuversichtlich!

Christof Schraven (Schulleiter)

 

Comments are closed.
Anstehende Termine
  1. Verabschiedung von Herr Höpken

    01.07. | 8:00 - 10:00
  2. Letzter Schultag

    02.07.
  3. Sommerferien

    05.07. - 17.08.